Neuigkeiten – nicht nur aus der Backstube

Unsere To Go Becher - 100 % recyclebar

Auch bei unseren Kaffee- und Teebechern versuchen wir so nachhaltig wie möglich zu sein. Alle To-Go Becher sind zu 100 % recyclebar. Sogar die Deckel. Zum Umrühren gibt es ein "Löffel-Stäbchen" aus Holz. Übrigens: Kaffee gibt es bei…

Osterhasen suchen ein Zuhause

Es sind zwar noch ein paar Tage bis Ostern. Aber diese niedlichen und vor allem leckeren Osterhasen aus Dinkel-Butterteig suchen schon jetzt ein Zuhause. Entweder als Mitbringsel zum Verschenken oder zum selbst Vernaschen, versüßen sie…

Leckeres zur Faschingszeit - Der Apfel Brigandiner

Fasching ohne Berliner? - Wir sagen das geht ;-) Bei uns gibt es die "einheimische" Variante eines Berliners - den "Brigandiner". Leckerer Dinkel-Butter-Hefeteig mit einer Füllung aus saftigen Jonathan-Äpfeln in Butter getaucht. Hhmmmm…

Innovation in Backtradition

Bäckerei Schmidt

In unserer Bäckerei setzen wir traditionelle Herstellungsverfahren direkt vor den Augen unserer Kunden ein. Sie schauen uns beim Backen auf die Finger und erleben live, wie unsere Backwaren entstehen. Dabei kommen nur ausgesuchte Zutaten aus der Region zum Einsatz , z. B. Ur-Getreide wie Emmer oder Dinkel.

Besuchen Sie uns und genießen jederzeit ofenfrisch gebackenes Brot, Brötchen und andere Leckereien.

Das kommt bei uns in die Tüte

  • Ausgewählte Zutaten

    Wir verwenden nur beste und nach Möglichkeit regionale Zutaten. Unsere Mehle z. B. beziehen wir von KraichgauKorn®.

  • Keine Backhilfsmittel

    Wir arbeiten ausschließlich mit der Natur. Sauerteig, Vorteig, Quellstück, Brühstück und Langzeitführung sind unsere Frischhaltemittel, selbst erzeugt und nachweisbar.

  • Große Auswahl für Allergiker

    Mit unserem großen Dinkel-Angebot bieten wir Weizenallergikern eine genussvolle Alternative.

Unsere Spezialität – Die Brezel

Warum wir die Brezel lieben und warum es auf die richtige Herstellung ankommt…

„Alte Brotbacktechniken können Leiden verringern.“

„Die in der Regel langsamere Brotbereitung im traditionellen Bäckerhandwerk sorgt dafür, dass die Beschwerden verursachenden Bestandteile im Brot bis zum Backen bereits abgebaut sind“.

Verlautbarung aus der Bundesakademie des deutschen Bäckerhandwerkes

Montag – Samstag

08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonn- und Feiertage

Ruhetag

Wir bereiten und backen mehrmals täglich aus Meisterhand, so dass Sie immer ofenfrisches Brot, Brötchen, süße Stückchen, Kuchen sowie lecker belegte Brötchen und köstliche Snacks genießen können.