Keine kalten Füße – Karlsruhe

Projekt Keine kalten Füße in Karlsruhe.

Ab Oktober 2018 werden wir mit Hilfe unserer lieben Brezel-Käufer-Kunden für das Projekt „Keine kalten Füße“ in Karlsruhe sammeln. Für die Sanierung des Sybelcentrums wird dringend Hilfe und vor allem Geld benötigt. Damit das Haus auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden kann. Die Heimstiftung Karlsruhe ist die Trägerin des Sybelcentrums.  Und als solche ist sie gemeinnützig, sozial und nicht-gewinnorientiert. Daher kann sie die Kosten von mehreren Millionen Euro für die Generalsanierung nicht aufbringen.

Wenn Sie mehr über das Projekt: „Keine kalten Füße“ erfahren möchten, dann lesen Sie hier gern nach. Zum Projekt „Keine kalten Füße“…

2. Quartal 2020
Juni 2020

654,39 €

Im Juni kamen 654,39 € zusammen. Wie immer zusammengesetzt aus dem Mehrwertbrezel-Verkauf mit 494,00 € und 160,39 € aus dem Sparschwein.
Herzlichen Dank an alle.
Mai 2020

570,14 €

Im Mai haben wir insgesamt 570,14 € überwiesen. 502,50 € aus dem Mehrwertbrezel-Verkauf und 67,64 € aus dem Sparschweinchen.
Vielen Dank.
April 2020

565,85 €

Im April konnten wir an „Keine kalten Füße“ insgesamt 565,85 € überweisen. Das ist trotz der widrigen Umstände eine stolze Summe. Vielen lieben Dank dafür. Im Detail waren das 454,70 € aus dem Brezelverkauf und 111,15 € aus dem „Spendenschwein“. :-)
4. Quartal 2018

insgesamt: 1.722,50 €
Dezember 2018

511,33 €

Für den Dezember 2018 kam wieder einmal eine schöne Summe zusammen. Aus dem Brezelverkauf können wir an das Projekt „Keine kalten Füße“ 397,11 € und aus dem aufgestellten Sparschwein 114,23 € überweisen. Also insgesamt 511,33 €.

Vielen Dank an alle Brezelkäufer – und -esser :-) und natürlich an alle anderen Spender.

November 2018

615,18 €

Im November 2018 kamen insgesamt 615,18 € zusammen. 496,30 € aus dem Brezelverkauf und 118,88 € aus dem Sparschweinchen. Wir freuen uns, dass wir mit Hilfe unserer tollen Kunden wieder ein so tolles Ergebnis erzielen konnten. Vielen Dank an alle Spender.
Oktober 2018

595,99 €

Und der Oktober ist nun auch schon vorbei und wir haben für das Projekt „Keine kalten Füße“ einen Gesamtbetrag von 595,99 € überweisen dürfen. Zusammengesetzt aus 515,90 € aus dem Brezelverkauf und 80,09 € aus dem Sparschweinchen. Wie immer ein Super Ergebnis finden wir. Vielen herzlichen Dank euch allen dafür.